Ultra E-Synth 5W-40

Dieses synthetische Premium- Motorenöl mit Ester verbesserter wurde durch den Einsatz von ausgewählten Basisölen entwickelt und es basiert auf einer GENERATION Technology®, hat ein spezielles Additivpaket der letzten Generation. Es wurde für schwierige Betriebsbedingungen für Dieselmotoren, ausgestattet mit TDI, gemäß der VW-Norm 505.01 von Konzern VAG für Düsenpumpe und auch für Benzin- und Dieselmotoren anderer Hersteller mit und ohne Turboaufladung und Partikelfilter als Ganzjahresöl   für PKW und Kleinbusse entwickelt.

Ultra E-Synt 5W-40 gewährleistet leichten Kaltstart und Kraftstoffersparnisse durch hervorragenden Viskositätsindex und auch besten Verschleißschutz bei hohen Temperaturen, hilft Kolbengruppe sauber halten. Niedriger Sulfataschegehalt schont Katalysatoren und verlängert die Lebensdauer des Partikelfilters und anderer Abgasnachbehandlungssysteme.

Qualitäts-Klassifikation:
ACEA C3, API SN/CF
BMW Longlife-04; MB-229.31/226.5; VW 505.00/505.01; Ford M2C917-A
Porsche A40; Renault RN0700/RN0710; GM Dexos 2; Fiat 9.55535-S2

Es wird für schwierige Betriebsbedingungen in modernen Benzin- und Dieselmotoren von PKW oder leichten Nutzfahrzeuge mit und ohne Turboaufladung und Partikelfilter empfohlen.

Ultra E-Synt 5W-40 eignet sich für Motoren, bei denen Öle VW-Norm 502.00, 505.00 gefordert werden und auch in Motoren anderer Hersteller, wo niedriger Sulfataschegehalt nach ACEA C3 gefordert wird, auch für Benzin- und Dieselmotoren gemäß der Klassifikation API SN/CF.

Ultra E-Synth 5W-40 wurde angesichts der Designeigenschaften der modernen Motoren der neuesten Generation für schwierige Betriebsbedingungen für Fahrzeuge nach dem Modelljahr 2004 entwickelt. Es kann entsprechend der Herstellervorschriften in Fahrzeugen mit verschiedenen Motorentypen, ideal für Standard-Ölwechselintervalle (bis zu 15000 Km oder einmal im Jahr), abhängig von konkreten Betriebsbedingungen und Automarke eingesetzt werden.

Eigenschaften Daten Einheit
Dichte @ 15°C, relativ 0,85 kg/l
kinematische Viskosität @ 100°C  > 15,3 mm²/s
kinematische Viskosität @ 40°C  > 88,4 mm²/s
Viskosität, CCS > 4090 mPa.s
Viskositätsindex > 183
TBN 7.4 mgKOH/g
Sulfatasche 0.78 %
Flammpunkt, COC 243 °C
Stockpunkt – 42 °C
Beschreibung

Dieses synthetische Premium- Motorenöl mit Ester verbesserter wurde durch den Einsatz von ausgewählten Basisölen entwickelt und es basiert auf einer GENERATION Technology®, hat ein spezielles Additivpaket der letzten Generation. Es wurde für schwierige Betriebsbedingungen für Dieselmotoren, ausgestattet mit TDI, gemäß der VW-Norm 505.01 von Konzern VAG für Düsenpumpe und auch für Benzin- und Dieselmotoren anderer Hersteller mit und ohne Turboaufladung und Partikelfilter als Ganzjahresöl   für PKW und Kleinbusse entwickelt.

Ultra E-Synt 5W-40 gewährleistet leichten Kaltstart und Kraftstoffersparnisse durch hervorragenden Viskositätsindex und auch besten Verschleißschutz bei hohen Temperaturen, hilft Kolbengruppe sauber halten. Niedriger Sulfataschegehalt schont Katalysatoren und verlängert die Lebensdauer des Partikelfilters und anderer Abgasnachbehandlungssysteme.

Qualitäts-Klassifikation:
ACEA C3, API SN/CF
BMW Longlife-04; MB-229.31/226.5; VW 505.00/505.01; Ford M2C917-A
Porsche A40; Renault RN0700/RN0710; GM Dexos 2; Fiat 9.55535-S2

Anwendungshinweise

Es wird für schwierige Betriebsbedingungen in modernen Benzin- und Dieselmotoren von PKW oder leichten Nutzfahrzeuge mit und ohne Turboaufladung und Partikelfilter empfohlen.

Ultra E-Synt 5W-40 eignet sich für Motoren, bei denen Öle VW-Norm 502.00, 505.00 gefordert werden und auch in Motoren anderer Hersteller, wo niedriger Sulfataschegehalt nach ACEA C3 gefordert wird, auch für Benzin- und Dieselmotoren gemäß der Klassifikation API SN/CF.

Ultra E-Synth 5W-40 wurde angesichts der Designeigenschaften der modernen Motoren der neuesten Generation für schwierige Betriebsbedingungen für Fahrzeuge nach dem Modelljahr 2004 entwickelt. Es kann entsprechend der Herstellervorschriften in Fahrzeugen mit verschiedenen Motorentypen, ideal für Standard-Ölwechselintervalle (bis zu 15000 Km oder einmal im Jahr), abhängig von konkreten Betriebsbedingungen und Automarke eingesetzt werden.

Technische Kennwerte
Eigenschaften Daten Einheit
Dichte @ 15°C, relativ 0,85 kg/l
kinematische Viskosität @ 100°C  > 15,3 mm²/s
kinematische Viskosität @ 40°C  > 88,4 mm²/s
Viskosität, CCS > 4090 mPa.s
Viskositätsindex > 183
TBN 7.4 mgKOH/g
Sulfatasche 0.78 %
Flammpunkt, COC 243 °C
Stockpunkt – 42 °C
Back to top